Zollbestimmungen für die Einreise nach Deutschland

 

Der Urlaub geht zu Ende und man denkt langsam daran den Daheimgebliebenen etwas mitzubringen. Es wird nun auch Zeit, sich mit den billigen Zigaretten, dem herrlichen Ouzo und vielen anderen Leckereien einzudecken. Auch dürfen einige persönliche Souvenirs nicht fehlen.
Wenn man nicht zu den ganz abgebrühten Zeitgenossen gehört stellt sich da ganz schnell die Frage was darf ich mitbringen und was nicht.

Grundsätzlich gilt:

Bei Spirituosen und Zigaretten gibt es seit dem Wegfall der EU Binnengrenzen keine Zollbestimmungen mehr. Die mitgebrachten Waren dürfen allerdings nicht zum gewerblichen Handel, sondern nur für den privaten Gebrauch sein. Wer also 10 Stangen Zigaretten im Gepäck hat muss beim Zoll glaubhaft machen  können, dass er die selber rauchen will.

Das geht pro Person:

Tabakwaren


Alkoholische Getränke
 

                                                                   Quelle: Homepage deutscher Zoll

Das geht nicht :

Den Griechischen Zoll interessiert es bei der Ausreise herzlich wenig, wie viel der Reisende an Glimmstängeln und Schluck außer Landes schaffen will.
Die Griechen interessieren sich aber sehr stark für ihre antiken Kulturgüter. Wer sich also irgendwo eine antike Amphore kauft, sollte auch darauf achten, das er die entsprechenden Ausfuhrgenehmigung hat.

Lebensmittel sind seit der Geflügelpest ein ganz heikles Thema geworden. Wir raten vom Mitbringen von Lebensmitteln grundsätzlich ab, damit nicht der heimische Zollhund die leckere Salami von Korfu vernichten muss.

Flüssigkeiten dürfen  ab November 2006 nicht mehr mit an Bord eines Fliegers genommen werden. Die Eurokraten haben eine Resolution beschlossen, wonach Flüssigkeiten in Flaschen mit mehr als 100 Millilitern nicht mehr mit in das Handgepäck genommen werden dürfen. Eine Ausnahme soll es ausschließlich für Arzneimittelflaschen bis 100 Millilitern in durchsichtigen Plastiktüten geben. Daraus ergibt sich die Tatsache das auf die Mitnahme von Ouzo aus Griechenland im Handgepäck verzichtet werden muss. Im Koffer dürfen weiterhin Flaschen transportiert werden.

Leider muss sich der Reisende der Zukunft auf wesentlich schärfere Kontrollen auf den Flughäfen einrichten. Hierbei sollte man auch eine längere Zeitspanne für das Einchecken einplanen.

Hier einige Links um sich über die aktuellen Zollbestimmungen zu informieren.

www.zoll.de                             Hier finden Sie alles in der Rubrik [ Reise und Post]
                                               [ Bestimmungen im Reiseverkehr]
                                               [ Verbote und Beschränkungen ]

www.auswaertiges-amt.de       Hier finden Sie aktuelle Auslandshinweise

Ein kleiner Tipp am Rande noch:
Achten Sie unbedingt auf das Gewicht Ihres Reisegepäcks. Auf dem griechischen Flughafen wird sehr streng auf die  Freigrenze geachtet und bei Übergepäck wird der Reisende kräftig zur Kasse gebeten.
Als Handgepäck gilt ein Koffer /eine Tasche in der Größe  55 cm x 4o cm x 22cm. Zusätzlich darf noch eine Handtasche mitgeführt werden.

 

Zurück